F- Jugend am Start beim 3. Horrheimer AERA CUP

 

Am Sonntag 15.07 waren unsere F- Jugend TSV Kids in Horrheim am Start.

Zeitig ging es gleich um 9. 13 Uhr los gegen Phönix Lomersheim – aber unsere F- Jugend war noch ein wenig verschlafen bzw. vielleicht steckte noch die lange Jugendabschlussfeier mit all Ihren Attraktionen vom Vortag den Kids in den Beinen – Lomersheim gewann mit 4:0 und hier war auch nicht mehr drin für uns – einziger Trost – wir verloren unser erstes Spiel gegen den späteren Turniersieger.  Im 2. Vorrundenspiel durften wir gegen die 2. Mannschaft der SG Horrheim/Ensingen ran – und mittlerweile waren die TSV Kids hellwach und kombinierten was das Zeug hält aber leider haperte es immer wieder im Abschluss – wir gewannen zwar mit 2:0 durch Tore von Luis und Leon aber  4- 5 zusätzliche  - 100 % Chancen hatten wir schon auf dem Fuss.

 

Im 3. Vorrundenspiel  stand uns der SC Hohenhaslach gegenüber – Anstoß Hohenhaslach und alle Infos der Trainer – die Angreifer gleich anzulaufen -   waren gleich vergessen! Kurze Kombination und ein scharfer Schuss auf unser Tor – Mike träumte noch ein wenig  1:0 für Hohenhaslach. Aber es rüttelte die TSV 1892 Kids ein wenig auf und durch schöne Kombinationen kamen wir zu sehr guten Chancen die auch Luca und Leon zu einer 2:1 Führung verwerteten. Leider gelang Hohenhaslach noch der Anschlusstreffer und dadurch mußten wir uns ein 2:2 Unentschieden teilen. Punktgleich mit Hohenhaslach hieß es jetzt in den letzten beiden Spielen nochmals zu Punkten um vielleicht als Gruppenzweiter noch in das Halbfinale zu kommen.  Die 2. Mannschaft von Illingen wurde auch mit 2:0 besiegt und im Abschlussspiel stand uns der VFR Sersheim gegenüber. Chancen gab es auf beiden Seiten zu genüge aber leider reichte es nur zu einem 1:1. Hier muss man sicherlich unsere Torhüter Mike lobend erwähnen der einige 100 % Torchancen der Sersheimer vereitelte und dadurch den Punktgewinn und 3. Platz für uns sicherte.  Als Gruppendritter  durften wir  gegen den  3. der Nachbargruppe,  die SG Horrheim/Ensingen um Platz 5 spielen.  Chancen gab es auf beiden Seiten aber es reichte nur für ein 1:1. Was natürlich dann Elfmeterschießen hiess und ganz ehrlich – ich glaube die Kids von beiden Teams wollten sogar ins Elfmeterschießen. 3 Schützen auf jeder Seite. Der 1. Schütze der  SG Horrheim sowie Leon schossen  beide über das Tor – der 2. Schütze von Horrheim gegen die Latte und Mike fischte den Ball von der Linie – Luca drückte trocken ab und verwandelte sicher. Der 3. Schütze von Horrheim verfehlte auch wieder – sodass Luis gar nicht mehr schießen musste und wir damit das Elfmeterschießen gewannen.  Mit einer schönen Medaille um die Brust durften sich die TSV 1892 Kids über den 5. Platz in einem 12er Teilnehmerfeld sehr freuen. Jetzt hieß es schnell nach Hause um das große WM Finale nicht zu verpassen.

In Horrheim am Start waren:

Ben K. -  Leon B. - Luca B. - Luis S.  - Mike Z. und Nele K.