Verbandsspieltag der F- Jugend in Merklingen

 

Letzten Sonntag fand der Verbandsspieltag in Merklingen statt. Bei herrlichem Herbstwetter aber sehr feuchtem Rasen traten unsere F- Jugendlichen an.

Im ersten Spiel gab es gleich ein Derby gegen unsere Nachbarn der SGM Mönsheim/Iptingen/Großglattbach. Trotz neuer Aufstellung, mit Levin als Torspieler  sowie unseren Neuzugängen Jan und Finley in der Anfangsformation,  fanden die TSV 1892 Kids nach ein paar holprigen Spielzügen und Querpässen aber gleich zusammen. Mit 4:0 wurden unsere Nachbarn  verabschiedet und wir durften nach 10 minütiger Pause gleich danach gegen den SV Friolzheim ran. Hier klappten die Spielzüge schon viel besser und wir schnürten den SV Friolzheim  vor seinem Tor richtig ein. Es gab kaum Angriffe der Friolzheimer und unsere Kids schoßen aus allen Lagen und

( leider) versuchte man wieder den Ball ins Tor zu „ tragen“ .  Mittlerweile wollte jeder es am Torschuß versuchen und man öffnete hinten einige Lücken,  die der SV Friolzheim sehr gut nutzte – 3 Angriffe 2 Tore … Dadurch hieß es leider  0:2 am Ende.  In der nächsten Partie durften wir gegen den TSV Schafhausen ran -  hier gab es ein Wiedersehen für  einige Spieler aus dem Vorbereitungsturnier im Juli in Schafhausen. Ähnlich wie damals  ging es fast nur in eine Richtung und die hieß Schafhausener Tor mit 4:0 schafften wir hier auch klare Verhältnisse. Zum Schluss stand der TSV Malmsheim noch auf unserem Spielplan und hier zeigten die TSV Kids eine tolle Leistung und mit Toren von Emil und Finley’s  Fernschuss ( Erster Spieltag – erstes Tor! )  schlossen wir das letzte Spiel mit einen 2:0 ab.

Es gab sehr gute Ansätze aber auch noch viel Durcheinander  auf dem Platz zu sehen -  am nächsten Mittwoch im Training arbeiten wir gleich wieder daran – Jungs!  In Merklingen standen für den TSV 1892 auf dem Platz:

 

Emil G. - Finley S. - Jan W. - Lennardt  J. -  Levin F. - Lukas S. -  Luis S.  und Valentin K.