TSV 1892 Wiernsheim – TSV Heimsheim 2:0

 

Bei unserem ersten Spiel in der neu eingeteilten Leistungsstaffel 3 trafen wir auf das Team vom TSV Heimsheim. Wir wollten an die gute Leistungen der Testspiele anknüpfen. In der Defensive gelang es uns auch sehr gut, denn wir konnten die entscheidenden Zweikämpfe zu unseren Gunsten entscheiden. Nur nach vorne hatten wir zu viele Abspielfehler. So konnten wir unsere Überlegenheit nicht ausspielen. Doch nach 18 Minuten klappte es doch. Eren legte den Ball in den Lauf von Niklas, der keine Mühe hatte das 1:0 zu erzielen. Nach der Halbzeit spielten wir weiter auf das 2:0, doch das Runde wollte einfach nicht ins eckige. Da die Gäste aber keine einzige Torchance hatte, war der Sieg nie in Gefahr. 5 Minuten vor Schluss erzielte Stefano durch einen platzierten Distanzschuss das 2:0, was auch der Endstand war.

Es ist natürlich wichtig mit einem Sieg in die neue Runde zu starten. Nächste Woche geht es Nach Renningen, die auch 3 Punkte auf den Konto haben.

 

Gespielt haben: Jona, Vincent, Tim, Erik, Niklas, Stefano, Simon, Eren, Dennis, Can und Mikail