SG Horrheim- TSV 1892 Wiernsheim

 

Am Dienstagabend bestritten wir endlich unser Nachholspiel gegen Horrheim, da es vor einer Woche wegen des plötzlichen Wintereinbruchs nochmals verschoben werden musste. Bei einem Sieg mit fünf Toren Unterschied  konnten wir bis auf Platz zwei in der Tabelle vorrücken.

 

Von Anfang an nahmen wir das Spiel in die Hand und konnten die ersten Zweikämpfe für uns entscheiden. Wie aus dem Nichts und völlig überraschend gingen die Gastgeber durch eine Unachtsamkeit mit 1:0 in Führung. Unser Team lies sich aber keineswegs verunsichern und spielte weiter munter nach vorne. Es dauerte auch nicht lange, als Stefano einen Abstauber zum 1:1 über die Linie drückte. Der gerade Eingewechselte Pascal, konnte uns wenige Minuten später mit 1:2 in Führung bringen. Jetzt war die Gegenwehr der Gegner gebrochen und Kevin brachte den TSV noch vor der Pause mit 1:3 in Front.

 

In der zweiten Halbzeit war es dann ein Spiel auf ein Tor. Leider wurden zahlrieche Chancen  nicht verwertet um ein höheres Ergebnis zu erzielen. Wenigstens Tim und Nick konnten sich noch in die Torschützenliste eintragen, zum hochverdienten Endstand von 1:5.

Somit belegen wir nun den 3. Tabellenplatz, ein Tor hinter  Horrhein. Ein Dank gilt auch Maik, Nick und Kevin die uns ausgeholfen haben.

 

 

Es spielten:

Max, Tim, Niklas, Vincent, Kevin, Daniel, Stefano, Can, Eren, Pascal, Nico, Nick und Maik