D-Jugendturnier in Affalterbach 21.02.2016

 

Schlag auf Schlag ging es an diesem Wochenende. Gestern noch in Niefern-Öschelbronn, heute schon in Affalterbach. Der Turnierverlauf ähnlich wie tags zuvor. Gute Spielzüge, wenig Tore. Trotzdem konnten wir uns in der Gruppe mit drei Siegen gg. TASV Hessigheim, SpVgg Kleinaspach/Allmersbach a. W. und FSV 08 Bissingen durchsetzen und waren damit sofort im Finale. Schwerster Brocken in der Gruppe war Bissingen. Durch sehr unglückliche Gegentore mussten wir 2x einen Rückstand wettmachen, doch letztendlich schafften wir es noch 4:2 zu gewinnen. Im Finale trafen wir auf den TSV Schwieberdingen, wohlbekannt aus der Finalrunde der WFV Hallenmeisterschaft. Wie in Öschelbronn, machten wir auch heute im Finale das beste Spiel, Kevin und Maurice trafen erneut, wobei Schwieberdingen nie aufgab. Malte war guter Rückhalt, beim Anschlusstreffer Sekunden vor dem Ende war auch er machtlos. Letztendlich reichte es zum zweiten Turniersieg in 2 Tagen. RESPEKT.

Insgesamt hatte die D1  7 Hallenturniere, 5x im Finale, 4x gewonnen. Dazu Hallenmeisterschaft, Finalrunde erreicht. Besser geht es fast nicht. Wir Trainer sind mächtig stolz auf jeden von euch.

 

DANKESCHÖN.

In Affalterbach spielten:

Malte Krüger, Maik Steimle, Nick Steimle, Kevin Möck, Marius Sadler, Tim Luff, Maurice Zischka.

 

Hier unsere Helden im Einzelnen:

Unsere (fast) unbezwingbaren:  Daniel und Malte

Unsere Defensivstrategen:          Marius, Kevin M., Maik, Kevin J.

 

Unsere Offensivabteilung:           Tim, Nick, Maurice, Nils, David, Nico, Rouven