C-Jugend Leistungsstaffel    17.03.2018

SGM Markgröningen-Riexingen – TSV Wiernsheim   13:0  (6:0)

 

Bei einem der Favoriten um den Aufstieg, gerieten die Kicker von der Platte mächtig unter die Räder. Es war von vornherein klar, dass es sehr schwer sein würde, zählbares mitzunehmen. Aber dass es so schlimm werden würde, hatte nach der tollen kämpferischen Leistung der Vorwoche keiner geglaubt. Bereits nach 35 Sekunden zappelte der Ball im Tor und das nach eigenem Anspiel wohlgemerkt. Bis zur 15. Minute dann etwas Gegenwehr, ein schöner Freistoß von Maurice klatschte an die Latte. Vielleicht hätte uns das etwas Auftrieb gegeben und den Gegner in seiner Selbstsicherheit erschüttert,  doch leider war dem nicht so.  Der weitere Auftritt des TSV ist nicht weiter erwähnenswert, da Grundtugenden nicht stattfanden. Wie gesagt, die Woche davor gg. eine ähnlich starke Mannschaft sah es ganz gut aus. Erwähnt werden muss die klasse Torhüterleistung von Daniel, nicht auszudenken wenn er sich dem Niveau seiner Vorderleute angepasst hätte. Es folgt eine Spielpause bis zum 07.04., dann trifft die Mannschaft im Pokal auf Merklingen und am 14.04. sollten gegen Korntal, auf heimischer Wiese, endlich die Punkte an der Lindenstraße bleiben. In den Ferien findet Trainingsbetrieb statt, für alle.