Kletterausflug Event

Da wir an diesem Samstag, einen spielfreien Tag hatten und wir eigentlich in der Vorbereitungszeit in den Kletterpark wollten, entschieden wir uns, dies an diesem heutigen Samstag zu tun. Da der Wetterbericht zeitweise Regen vorausgesagt hatte, kamen bei vereinzelten Spielern Zweifel auf. Insbesondere dann, da es auf den Hinweg zeitweise geschüttet hat, wie aus Kübeln. Doch je näher wir nach Rutesheim kamen, desto besser wurde das Wetter, d.h. desto mehr hat der Regen nachgelassen.

 

Da schon einige da waren, fanden wir den richtigen Weg ohne Probleme und sind pünktlich um 16.00 Uhr angekommen. Nach der Verteilung des Equipments und einer kurzen aber wichtigen Einweisung haben sich die Jungs über das gesamte Gelände verteilt. Anfangs waren die „Anfänger“ noch zögerlicher, aber von Minute zu Minute haben Sie mehr und mehr Sicherheit und es dauerte nicht lange, bis auch die schweren Router in Angriff genommen wurden.

 

Man muss neidlos anerkennen, dass sich die Jungs wirklich an Dinge getraut haben, bei denen sich so mancher Erwachsener schwer tut. Viel zu schnell sind die 3 Stunden vorbeigegangen und so langsam wurde es auch schon dunkel. Da wir alle Hunger bekommen hatten, entschlossen wir uns kurzerhand, den in der Nähe stehendes Schnellrestaurant zu besuchen, um den tollen Tag mit einem vollen Magen zu beenden.

 

 

Ein besonderer Dank an die Eltern von Jonas und Cedric, denn erst durch den Fahrdienst, konnten wir diesen Ausflug in die Tat umsetzen. Also Jungs, bitte nehmt den Mut in die nächsten Spiele und wir, die Trainer, sind uns sicher, daß dies erfolgreiche Spiele werden.