TSV 1892 Wiernsheim II – SKV Erligheim II   0:4


Der erste Auftritt der Wiernsheimer Zweiten im Kalenderjahr 2015 ging leider ordentlich nach hinten los. Mit einem durch die vielen Verletzungen stark ausgedünnten Kader tat sich der TSV II sehr sehr schwer, spielerische Akzente zu setzen. Hinzu kamen noch einige haarsträubende Fehler und prompt lag man früh mit 0:3 im Hintertreffen. Erligheim hingegen nutzte seine Chancen konsequent und war klar die tonangebende Mannschaft, ohne dabei wirklich glänzen zu müssen. Wiernsheim bemühte sich zwar den Rückstand in Grenzen zu halten oder gar zu verkürzen, jedoch am Ende vergebens. Es bleibt zu hoffen, dass sich das TSV-Lazarett die nächsten Tage und Wochen deutlich lichtet, um auch in der Zweiten wieder mit individueller Klasse und einem breiten Kader auftreten zu können.


Es spielten: Felix Bienick, Philip Bienick, Mohammed Alsarag, Christopher Pflüger, Bogdan Nutescu, Kevin Braun, Deniz Yilmaz, Anil Yilmaz, Sebastian Sobciek (Danke, Sobby!), David Pflüger, Mark Gaan, Mark Franzen