Spielbericht TSV Mühlhausen - TSV Wiernsheim 3:3

 

Am 5 . Spieltag kam es zum Topspiel gegen den TSV Mühlhausen.

Die Manschaft aus Wiernsheim musste aufgrund von Verletzungen und Geschäftsbedingten Ausfällen auf einige Spieler verzichten. Die Elf von Trainerduo Köksal & Vitale gingen voll motiviert in diese Partie und wollten die Niederlage vom lezten Jahr vergessen machen.

Der TSV aus Wiernsheim ging von Anfang an früh drauf und störte den Gegner gut beim Aufbauspiel. Dies wurde mit dem 0 zu 1 von Stürmer Chango Köksal belohnt. Noch vor der Halbzeit kam Mühlhausen durch 2 Chancen, die durch Stellungsfehler und Unkonzentriertheiten selbst herbei geführt wurden und plötzlich lag man 2 : 1 zurück.

Nach der Pause das selbe Bild Wiernsheim ging früh drauf und kam zu guten Torchancen nutze aber diese wie so oft nicht. In der 60.Minute erhöhte auch noch Mühlhausen mit einem "Samstagsschuss" auf 3 zu 1.

Die Manschaft von Wiensheim wirkte ziemlich angeschlagen, doch sie kam mit einer " wir haben jetzt eh nichts mehr zuverlieren " Einstellung zurück und verkürzte in der 83. Minute durch Chango Köksal auf 3 zu 2.

Wiernsheim warf jetzt alles nach vorne, sie wollten mindestens noch einen Punkt mitnehmen und dies wurde 3 Minuten später durch eine Kopfballflanke von C.Köksal auf Tobias Neubert der wiederum mit dem Kopf.den 3 zu 3 Ausgleich einköpfte.

In der 90. Minute bekommt Mühlhausen auch noch einen Lachhaften Elfmeter zugesprochen. Doch Baral hielt den gut geschossenen Elfmeter und sichert dem TSV Wiernsheim 1 Punkt.

Am Ende war es ein verdienter Ausgleich.

 

Kader: Baral, Schöbinger, Neubert, Vitale, Scharf, Wieser, Braun, Nutescu, L.Köksal, Schellin, C.Köksal, Bührer, Wagner 

 

TSV Wiensheim 2 war Spielfrei 

 

Nächste Partie am Sonntag 27.09 15.00Uhr

TSV Wiernsheim - TSV Phönix Lomersheim 2

TSV Wiernsheim 2 - Spielfrei